Unzucht Feuertal Festival

Unzucht wurde 2009 von Daniel Schulz, Daniel De Clercq, Tom Schindler und Tobby Fuhrmann gegründet.

Ihre erste EP Engel der Vernichtung erschien noch im Gründungsjahr in Eigenregie, gleichsam folgte 2009 auch das erste Konzert zusammen mit My Inner Burning. Es folgten anschließend zweieinhalb Jahre ausgedehnten Tourlebens: Unzucht spielten auf großen Musikfestivals, wie dem Rockharz OpenAir(2010, 2014), dem Mera Luna Festival(2010, 2015), dem Master of Rock(2010, Tschechien) und dem Hexentanz-Festival (2012), sowie etlichen kleineren lokalen Events und traten u. a. als Vorgruppe von Mono Inc.,Jennifer Rostock, Lacrimas Profundere, Copelius, End of Green, und Stahlmann auf.

Spielbann Feuertal Festival

Düstere Klangwelten, Geschichten finsterer Wirklichkeiten und Abgründe des menschlichen Charakters verwandeln sich in Musik und ziehen Dich in ihren Bann…

Das sind SPIELBANN – Gut und böse. Lieblich und zerstörend. Geradlinig und unverkennbar.

Fünf ganz individuelle Charaktere, die ihre musikalischen Vorlieben und Fähigkeiten zu einer Seltenheit in der Düsterrock- und Gothic-Szene vereint haben. Hier treffen mehrstimmige, deutschsprachige Gesänge und donnernde Gitarrenriffs auf elektronisch-orchestrale Klänge und treibende Grooves.

Ein explosiver Cocktail, der Deine Welt aus den Fugen brechen wird. Begib Dich auf die schonungslos offenbarende Reise in die Tiefen der menschlichen Seele…

Delva Feuertal Festival

Der Begriff „Delva“, vermutlich aus dem Altkeltischen überliefert, bedeutet Gestalt und steht für das Wandelbare, Geheimnisvolle, manchmal Ungewisse, das in der Musik des 2013 gegründeten Trios besungen und bespielt wird. Neben Eigenkompositionen mit vorwiegend deutschsprachigen Texten, folgt DELVA auch Spuren irisch-keltischer Musik, die den Zuhörer auf Pfade ruhiger, melancholischer Klangwelten führen.